GWA Effie Kongress

Effektivität - Wert der Kommunikation

Das Programm

Moderation: Larissa Pohl (Jung von Matt) & Maik Hofmann (hauser lacour)

10:00 Uhr Larissa Pohl und Maik Hofmann | Begrüßung

10:20 Uhr Les Binet, Head of Effectiveness, adam&eveDDB London | "Effectiveness in the Digital Age?"

11:15 Uhr Best Practice at its best: GWA Effie Gewinner Cases 2017

11:15 Uhr Effie-Case: „Die Rekruten“, Bundesministerium für Verteidigung und Castenow Communications

11:40 Uhr Effie-Case: „#GameforGood – Sea Hero Quest, Deutsche Telekom und SAATCHI & SAATCHI

12:05 Uhr Effie-Case: „Es geht um unser Land. Landtagswahl NRW 2017“, FDP Landesverband NRW, Freie Demokraten mit HEIMAT

12:25 Uhr Lunch

13.30 Uhr Prof. Dr. Carsten Baumgarth, HWR Berlin – School of Economics and Law | "Zwischen VDI 4506 und Supergeil" – Erfolgsfaktoren der B2B-Markenführung

14:00 Uhr Best Practice at its best: GWA Effie Gewinner Cases 2017

14:00 Uhr Effie-Case: „Du lebst. Erinnerst du dich? Ein Weckruf an die Heimwerkerseele“, HORNBACH und HEIMAT

14:25 Uhr Effie-Case: „Red Bull verleiht Flüüügel... oder wie man einen Bullen seit 30 Jahren zum Fliegen bringt.“, RED BULL und Kastner & Partners

Parallel ab 15:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr Best of GWA Profi: das Beste aus fünf Jahren B2B-Kommunikation

“Merck Rebranding”, FutureBrand

“This is SICK”, REINSCLASSEN

“Halder - Das Original. Für Originale”, RTS Rieger Team

“ebm-pabst - Konsequente Markenführung”, wob

“climowool - Die sprichwörtlich perfekte Glaswolle.”, RosenbauerSolbach

“Burson-Marsteller”, REINSCLASSEN

"Betaseed", DAMM & BIERBAUM

“Metrohm - Performance on a whole new level”, RTS Rieger Team

14:50 Uhr Coffee Break

15:15 Uhr Best Practice at its best: GWA Effie Gewinner Cases 2017

15:15 Uhr Effie-Case: „RITTER SPORT Einhorn“, Alfred Ritter und elbkind

15:40 Uhr Prof. Dr. Kay Peters, Universität Hamburg | "Aktuelle Mythen in der Werbewirkung"

gg. 16:30 Uhr Ende

Unsere Keynote-Speaker

Weitere Informationen

Donnerstag, 9. November 2017
10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Colosseo | Walther-von-Cronberg-Platz 2-4 | 60594 Frankfurt am Main