Jury

Der eigentliche Jurierungsprozess des GWA Effie für die Finalisten-Auswahl und die Verleihung des Effie Preises besteht aus drei Stufen.

In der Stufe 1, der Online-Jurierung, vergeben die Juroren (alle GWA-Agenturen sowie in gleicher Zahl Mitglieder von Markenverband bzw. OWM je einen Juror entsenden) für alle vollständig und fristgerecht eingereichten Cases in einem Online-Tool auf einer Skala von eins bis zehn jeweils Punkte für jeden Teil der Einreichung (Herausforderung/ Marktbeschreibung, Strategie, Ergebnisse). Das Gesamtergebnis je Case ergibt sich durch Multiplikation dieser Einzelbewertungen. Zusätzlich gibt jeder Juror für jeden Case zwingend an, ob er ihn für würdig hält, als Finalist ausgewählt zu werden.

In der Stufe 2, Jurysitzung, befindet die Jury zuerst über die Auswahl der Finalisten und daran anschließend über die Verleihung des Effie in Gold, Silber und Bronze. Die Jury bewertet Cases in den Kategorien, in denen sie eingereicht wurden. Umkategorisierungen sind nicht zulässig.

In der Stufe 3 entscheidet die Grand Jury, ob und an wen unter den Gold-Gewinnern ein Grand-Prix vergeben wird.